Dystopische Literatur

Seit einiger Zeit gibt es eine wahre Flut an dystopischer Literatur, vor allem auf dem Young Adult Sektor.
Mir gefällt es, in diese fremden Welten einzutauchen, in die man sich zuerst hineindenken muss, die aber kein fantastisches Elfenland darstellen, sondern ein verzerrtes Abbild unserer Welt, bei dem z. B. ein Punkt (oft eine gesellschaftliche oder politische Entwicklung oder Tendenz) aufgegriffen und bis ins Extreme gesteigert wird. z. B. in Fahrenheit 451 von Ray Bradbury die Entwicklung, weniger zu lesen, und sich vom Fernsehen berieseln zu lassen oder Schönheitswahn und gleichgeschaltetes Schönheitsempfinden in Uglies von Scott Westerfeld.
Einerseits wird man also beim Lesen in eine fremde Welt entführt, andererseits reflektiert man über die eigene Welt und stellt sich die Frage, wie weit wir tatsächlich von der beschriebenen Welt entfernt sind oder ob wir diese Richtung schon längst eingeschlagen haben.

Gelesen:

Aquirre, Ann: Enclave
Atwood, Margeret: The Handmaid’s Tale
Bradbury, Ray: Fahrenheit 451
Collins, Suzanne: Catching Fire (Hunger Games 2)
Collins, Suzanne: Hunger Games
Collins, Suzanne: Mockingjay (Hunger Games 3)
Condie, Allie: Matched
Dashner, James: The Maze Runner
Dashner, James: The Scorch Trials
Dunkle, Clare B.: The Sky Inside
DuPrau, Jeanne: The People of Sparks
DuPrau: Jeanne: The City of Ember
Fforde, Jasper: Shades of Grey
Grant, Sara: Neva
Haines, Lise: Girl in the Arena
Hughes, Monica: Invitation to the Game
Huxley, Aldous: Brave New World
Karr, Julia: XVI
Kemppainen, Justin: Haven
Lancaster, Mike: 0.4
Lowry, Lois: The Giver
Malley, Gemma: The Declaration
Maria V. Snyder: Inside Out
Maria V. Snyder: Outside In
Meyer, Stephanie: The Host
Mourlevat, Jean-Claude: Winterspiele
O’Brien, Caragh M.: Birthmarked
Oliver, Lauren: Delirium
Orwell, George, 1984
Pearson, Mary E.: The Adoration of Jenna Fox
Rabisch, Birgit: Duplik Jonas 5
Revis, Beth: Across the Universe
Roth, Veronica: Divergent
Ryan, Carrie: The Forest of Hands and Teeth
Schusterman, Neal: Unwind
Takami, Koushun: Battle Royale
Wasserman, Robin: Crashed
Wasserman, Robin: Skinned
Westerfeld, Scott: Extras (Uglies 4)
Westerfeld, Scott: Pretties (Uglies 2)
Westerfeld, Scott: Specials (Uglies 3)
Westerfeld, Scott: Uglies (Uglies 1)

Advertisements

Eine Antwort zu “Dystopische Literatur

  1. 28 Jahre danach von Skara Daniell ist kürzlich erschienen und spielt im postapokalyptischen Deutschland (vermutlich Nordrhein-Westfalen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s