[Rezension] Veronica Roth: The Transfer (Short Story)

18080920Das Warten auf den abschließenden Band der Divergent-Reihe (Allegiant, am 22. 10.13) wurde den sehnsüchtig wartenden Fans etwas versüsst und die erste von 4 geplanten Kurzgeschichten wurde veröffentlicht.

Inhaltlich geht es um Fours Eintritt bei den Dauntless. Man erlebt ein paar neue Facetten seiner Persönlichkeit und lernt die Atmosphäre, in der er aufgewachsen ist, kennen. 

Natürlich würde ich als erklärtes Four-Fangirl auch an den Seiten hängen, wenn inhaltlich eher wenig passieren würde ;-). Aber es war schon sehr spannend, seine erste Zeit bei den Dauntless zu erleben und die letzten Tage vor seinem Eintritt. Durch Tris‘ Geschichte kannte man zwar schon vieles, aber es war trotzdem interessant. 4-sterne-schw

Advertisements

2 Antworten zu “[Rezension] Veronica Roth: The Transfer (Short Story)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s