[Rezension] Jennifer L. Armentrout: Obsidian (Lux #1)

12578077Nach dem Tod ihres Vaters zieht Kat aus Florida nach West Virginia, am liebsten würde sie sich zwar den ganzen Tag um ihren Buchblog kümmern, aber sie wird von ihrer Mutter genötigt, sich doch einmal bei den Nachbarn, die Kinder in ihrem Alter haben, vorzustellen. Dort öffnet ihr Daemon die Tür, der ist zwar eine Augenweide (auch vor dem geistigen Auge der geneigten Leserin), benimmt sich aber so unmöglich, dass die Heldin ihm zum Abschied den Mittelfinger zeigt und man ihr nur beipflichten kann. Wenig später trifft sie auf seine Schwester Dee, mit der Kat sich auf Anhieb blendend versteht. Die Beziehung zu Daemon bleibt aber von feurigen Streitereien geprägt, bei denen die Fetzen nur so fliegen. Dee leidet darunter, dass sich ihr Bruder und ihre neue beste Freundin nicht verstehen und nötigt ihn, Zeit mit Kat zu verbringen.
Nach und nach fallen Kat einige seltsame und geheimnisvolle Dinge in Bezug auf Damon und seine Schwester auf. Ihre Fragen diesbezüglich werden aber kategorisch abgeblockt.

Ach das war endlich mal wieder ein richtiges „Verschling-mich-Buch“, ich hatte zwar Gutes gehört, aber war trotzdem skeptisch geblieben, wie mir das Buch gefallen würde. Kleinere Schwächen wie das irgendwann doch etwas nervtötende Hin und Her zwischen Daemon und Kat vergibt man der Geschichte sofort, weil die Stimmung, die Chemie zwischen den Protagionisten und die Spannung einfach stimmen.

Das Ende war mir zu offen, aber es war ja auch erst der Auftakt einer mehrbändigen (Momentan sind 4 Folgebände geplant, außerdem gibt es einen Band zur Vorgeschichte.) Reihe.
Der Erzählstil wirkt modern, aber nicht aufgesetzt. Die Charaktere haben mir sehr gefallen, vor allem Kat, die Heldin, die zwar ein wenig schüchtern ist, aber Daemon standhaft die Stirn bietet.
Alles in allem ein richtig schönes Buch. Sehr zu empfehlen.4-sterne-schw

Advertisements

4 Antworten zu “[Rezension] Jennifer L. Armentrout: Obsidian (Lux #1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s