[Rezension] Kady Cross: The Girl in the Steel Corset

Finley weiß, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Sie hat das Gefühl, eine dunkle Seite zu haben, die, wenn sie sich bedroht fühlt, zum Vorschein kommt und ihr übermenschliche Kräfte verleiht. So verliert sie ihre Arbeitsstelle und steht vor dem Nichts als ihr Arbeitgeber zudringlich wird. Zufällig läuft sie Griffin in die Arme, der zu wissen scheint, was hinter ihren Kräften steckt. Gemeinsam versuchen sie, ihre Kräfte unter Kontrolle zu bekommen und müssen sich dabei The Machinist stellen,Ich hatte mich auf eine Mischung aus futuristischen Elementen und viktorianischem Zeitalter, eben Steampunk gefreut, leider wirkte diese Verblendung an vielen Stellen zu gewollt und zu künstlich und zeigt sich viel zu oft hauptsächlich im Kleidungsstil, wie schon der (großartige) Titel andeutet.Den Liebesgeschichten (eine Haupt- und eine Nebengeschichte) fehlte es meinem Eindruck nach massiv an Substanz, sie wirkten flach und uninspiriert auf mich. Die Protagonistin hat zwar das Potential zu einem spannenden und vielschichtigen Charakter, aber leider bleibt es bei Beschreibungen ihres Innenlebens, man fühlt nicht wirklich mit ihr mit. Die Suche nach The Machinist habe ich als Füllgeschichte zwischen der leider ebenfalls recht flachen Liebesgeschichte empfunden.

Viele Elemente der Geschichte wirkten sehr klischeehaft auf mich, wie der ehemalige Arbeitgeber von Finley, der zudringlich wurde oder der einflussreiche und wohlhabende Duke Griffin. Auch wirkte vieles zu simpel.

Die Steampunk-Welt, in der die Geschichte spielt, mit ihrer befremdlichen Mischung aus historischen und modernen Elementen hat mir sehr gefallen, aber es wirkte einfach zu bemüht an vielen Stellen.

Die Geschichte hatte Potential und klang vielversprechend aber nach einem schrägen und interessanten Anfang konnte sie mich nicht wirklich fesseln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s