[Rezension] Phillippe Grimbert: Ein Geheimnis

Eine wunderbare, auf den Punkt gebrachte Aufarbeitung der eigenen (jüdischen) Familiengeschichte des Autors. Liest sich sehr schnell, wirkt aber sicher lange nach.
Zur Geschichte: Der junge Philippe wird durch das gut gehütete Familiengeheimnis, dass sein älterer Bruder mit nur 7 Jahren ums Leben gekommen ist, verfolgt. Vieles erfährt er durch Erzählungen einer Nachbarin, Gewissheit erlangt er erst als Erwachsener und endlich kann er Frieden finden.
Auf jeden Fall empfehelnswert! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s